Haftungsausschluss

Inhalt der Website:

Der Inhalt dieser Website des Musikvereins Himberg beschäftigt sich mit ehrenamtliche Arbeit im Bereich der Blasmusik.

Der Inhalt dieser Website entspricht möglicherweise nicht mehr dem neuesten Stand. Für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der Artikel ist der EDV-Verantwortliche zuständig. Dieser ist nicht zur Aktualisierung des Inhalts dieser Website verpflichtet.

Geschlechtsneutrale Bezeichnung:

Aus Gründen der Lesbarkeit kann es vorkommen, dass keine geschlechtsspezifische Form gewählt wird, trotzdem beziehen sich die Angaben auf beide Geschlechter in gleicher Weise.

Urheberrecht

Der Musikverein Himberg verwendet auf seiner Website Grafiken, Texte die von Ihm selbst erstellt wurden.
Des Weiteren sind wir bestrebt fremde Grafiken, Texte nur unter bestehenden Urheberrecht zu publizieren.
Sollten Sie eine falsche Urhebernennung, bzw. eine Urheberrechtsverletzung von Dritten, entdecken,
bitten wir uns dies unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mittzuteilen.
Die entsprechende Grafik bzw. der entsprechende Text wird dann sofort entfernt, bzw. mit der richtigen Urheberrechts - Vermerk korrigiert.
Mit einem allfälligen Versehen in dieser Hinsicht ist kein Ignorieren der Urheberrechte/Markenrechte beabsichtigt.

Verweise und Links:

Auf dieser Website enthaltene Verknüpfungen mit Websites anderer Unternehmen werden lediglich aus praktischen Erwägungen für den Benutzer bereitgestellt.
Wenn Sie eine solche Verknüpfung benutzen, verlassen Sie die Website des Musikverein Himberg.
Der Musikverein Himberg übernimmt keine Verantwortung für diese Websites, deren Inhalt muss nicht der Meinung des Musikverein Himberg entsprechen.
Der Zugriff auf eine Website anderer Unternehmen über eine Verknüpfung auf dieser Website erfolgt auf alleinige Verantwortung des Benutzers.

 

Rechtswirksamkeit

DER INHALT DIESER WEBSITE WIRD UNTER AUSSCHLUSS JEGLICHER GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE HANDELSÜBLICHKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DIE NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN AN GEISTIGEM EIGENTUM.

DES MUSIKVEREIN HIMBERG ÜBERNIMMT KEINERLEI HAFTUNG FÜR IRGENDWELCHE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNGEN SOLCHER SCHÄDEN, DIE AUS ENTGANGENEM GEWINN, DATENVERLUST ODER GESCHÄFTSAUSFALL ENTSTEHEN), DIE SICH AUS DER NUTZUNG, DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG ODER DEN ERGEBNISSEN DER NUTZUNG DIESER WEBSITE, ALLER ÜBER VERKNÜPFUNGEN AUF DIESER WEBSITE AUFZURUFENDEN WEBSITES ODER DES INHALTS BELIEBIGER ODER ALLER DIESER WEBSITES ERGEBEN. DIES GILT UNABHÄNGIG DAVON, OB SICH DAS PROBLEM AUS DER GEWÄHRLEISTUNG, DEM VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERER RECHTLICHER UMSTÄNDE ERGIBT UND OB DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN BEKANNT WAR. FALLS DIE NUTZUNG DES INHALTS DIESER WEBSITE DAZU FÜHRT, DASS GERÄTE ODER DATEN GEWARTET, REPARIERT ODER KORRIGIERT WERDEN MÜSSEN, SIND ALLE KOSTEN VOM BENUTZER ZU TRAGEN.

Nutzungsbedingungen

Der Musikverein Himberg gestattet Ihnen das Benutzen dieser Website nur zu privatem, nichtkommerziellem Gebrauch.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Bearbeitung des Inhalts der Website erfolgt durch den EDV-Verantwortlichen.

Auf der Website des Musikvereins Himberg wird der Verein vorgestellt, Termine bekanntgegeben, über Aktivitäten des Vereins berichtet
sowie Berichte über vergangene Veranstaltungen gezeigt.

Berichte, Beiträge, Bilder mit namentlicher Nennung stammen vom EDV-Verantwortlichen.

Durch die Benutzung akzeptieren Sie folgende Pflichten.

  • Das Einsehen und Herunterladen von Beiträgen, Bildern etc. darf nur für privaten und nichtkommerziellen Gebrauch erfolgen.

  • In jeder Kopie eines heruntergeladenen Inhalts ist auf alle Urheber und sonstige Eigentumsrechte des ursprünglichen Inhalts zu verweisen.

  • Der Inhalt dieser Website darf in keiner Weise verändert und nicht für offizielle oder kommerzielle Zwecke vervielfältigt oder öffentlich gezeigt,
    vorgeführt, verbreitet oder anderweitig genutzt werden.

  • Im Sinne dieser Bedingungen ist jegliche Nutzung des Inhalts dieser Website auf allen anderen Websites untersagt,
    soweit diese nicht in einem eigenen Browserfenster geöffnet wird, und der Musikverein Himberg als Urheber erkennbar ist.

Beim Verstoß gegen diese Bedingungen erlischt automatisch Ihre Berechtigung zur Nutzung dieser Website. In diesem Fall sind Sie verpflichtet,
alle heruntergeladenen beziehungsweise gedruckten Inhalte unverzüglich zu vernichten.

 

Der Maestro

 

 

 

Auch er war einst Schüler!

Hannes Reigl wurde in der musikalischen Welthauptstadt Wien geboren. Der geschickte und feinfühlige Junge erlernte den Beruf eines Goldschmieds, und außerdem interessierte er sich ganz besonders für Musik. So konnte es nicht ausbleiben, ihn eines Tages als Student des Wiener Konservatoriums wiederzufinden.

 

Das abgeschlossene Studium auf der Zugposaune öffnete ihm die Türen zum ORF Symphonieorchester, den Wiener Symphonikern, der Richard Österreicher Big Band und zahlreichen anderen Engagements und Konzerttourneen. Seinen Präsenzdienst absolvierte er als Gardemusiker.

 

Hannes Reigl arbeitete stets an sich selbst und studierte zusätzlich zu Instrumental- und Gesangspädagogik in Trient (Italien) Dirigieren. Weiters beschäftigte er sich mit Körpersprache, Rhethorik und Psychologie.

 

Der Meister seines Fachs

Hannes Reigl hat nicht nur Posaune studiert und in verschiedenen bekannten Orchestern gespielt, sondern ist vor allem ein gelernter Dirigent, der sich darauf spezialisiert hat, Amateure zu einem maximalen Leistungsniveau zu führen.

Er versteht es, komplizierte musikalische Sachverhalte seinen Musikern so zu vermitteln, dass sie es auch tatsächlich in gute Musik umsetzen können, wie sich das Publikum bei den verschiedensten Auftritten selbst überzeugen kann. Seine Fähigkeiten sind sehr gefragt: Regelmäßig bildet er neue Kapellmeister für Blasorchester aus und bei Konzert-Wertungsspielen urteilt er als Wertungsrichter über das Können der antretenden Kapellen.

 

Hannes der Freund und Kumpel

Als Orchesterleiter ist er sowieso unumstritten, aber auch als Mensch wollen die Musiker in Himberg nicht mehr auf ihn verzichten.
Seine ruhige, besonnene und trotzdem bestimmte, zielführende Art und Weise, mit der er die Kapelle leitet und lenkt, ist vorbildlich und ansteckend.
Die Probenarbeit verläuft ruhig und zugleich konzentriert und einsatzfreudig. Alle sind intensiv bei der Sache und die positiven Auswirkungen sind deutlich hörbar.
Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Informationsanforderung, E- Mailzusendung :

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung, verbandsintern von den entsprechenden Funktionären, der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen über den Bearbeitungszeitraum hinweg bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Für die Bearbeitung sind folgende Daten notwendig: Ihr Name, ihre E-Mail Adresse sowie die Nachricht die sie uns zusenden.

Betroffenen-Rechte:

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden, oder bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

 

Obmann Werner Nagl

Tel.: +43 699 111 419 93

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Obmann-Stellvertreter Richard Payer

Tel.: +43 664 493 24 93

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!